Die neuen Fünftklässler wurden am ersten Schultag (14.09.) nach den Sommerferien an unserer Gemeinschaftsschule begrüßt und durch die Klassenlehrer Herr Wimmer und Herr Greiner
in die neuen Klassenzimmer geführt. Dort erhielten diese ein kleines Willkommensgeschenk.

Die neuen Erstklässler wurden am darauffolgenden Samstag (19.09.) durch einen ökumen. Gottesdienst in der ev. Klosterkirche und eine anschließende Einschulungsfeier auf dem
Grundschulpausenhof (mit Abstandswahrung und Maskenpflicht) bei sonnigem Spätsommerwetter in die Bibris-Grundschule aufgenommen (siehe Bild).