Schulsozialarbeit an der Bibrisschule bietet:

  • wenn du Schwierigkeiten in der Schule hast
  • wenn du zu Hause Kummer oder Ärger hast
  • wenn du Tipps und Informationen brauchst
  • wenn du dir Sorgen um Freunde machst
  • wenn du dir Sorgen um deine Zukunft machst
    und Orientierungshilfe und Unterstützung für
    die Planung dieser benötigst

  • wenn Sie sich wegen des Verhaltens Ihres Kindes Sorgen machen
  • wenn Sie Hilfestellung im Umgang mit Ihrem Sohn/Ihrer Tochter suchen
  • wenn Sie die Vermittlung externer Hilfsangebote wünschen
  • in allen Fragen rund um die Schule

  • gemeinsamen Einsatz für Schüler/innen
  • Unterstützung von Klassen-/Lerngemeinschaften, Unterstützung des sozialen
    Lernens mit gruppenpädagogischen Methoden

  • Streitschlichter-Programm
  • Anti-Mobbing-Programm (Konflikt-KULTUR-Programm)
  • Unterstützung des sozialen Lernens; Sozialkompetenztraining
  • Konfliktmoderation: Für Kinder und Jugendliche sowie Klassengemeinschaften
  • Planung und Koordination von Hilfe Maßnahmen
  • Mitarbeit und Mitgestaltung an der Schulentwicklung/Schulprofil
  • Freizeitpädagogische Angebote wie Schülertreff oder Ferienprogramm

  • ist vertraulich (Schweigepflicht)
  • ist neutral und hilft Schülerinnen und Schülern, die ihre Anliegen nicht alleine formulieren können
  • vertraut auf vorhanden Stärken der Beteiligten
  • reagiert zeitnah und unbürokratisch

Ansprechpartner:
Hans-Jürgen Schilk, Dipl. Sozialarbeiter (FH)

  • Schulsozialarbeit an der Bibrisschule
  • Brückenstraße 10
  • 89542 Herbrechtingen
  • Telefon: 07324-955-1414
  • Fax: 07324-955-1415
  • E-Mail: schulsozialarbeit.bibrisschule@web.de

Persönlich erreichen Sie mich am besten nach Vereinbarung.
Falls Sie mich am Telefon nicht erreichen, wird ihre Nummer bei mir angezeigt, ich rufe Sie dann baldmöglichst zurück.